Tägliche Archive: 28. Oktober 2016


Begegnungen – von Mensch zu Mensch

Menschen begegnen sich – und schon werden Fragen aufgeworfen: Wie soll ich mich verhalten? Kommt das Thema „psychische Erkrankung“ noch dazu, wird es noch komplizierter: Oder darf man unterscheiden zwischen „psychisch krank“ oder „gesund“? Man fühlt sich ja gleich abgestempelt, oder? Wird schief angeschaut und in eine Schublade gesteckt! Warum? [...]

Eine Hand

Eine Hand beschützt mich. Eine Hand berührt mich, gibt mir Wärme. Eine Hand gibt mir etwas Schönes, Duftendes. Eine Hand sagt mir, ich bin nicht allein. Eine Hand gibt Dir Sicherheit. Eine Hand zeigt Dir, hab‘ Vertrauen. Eine Hand hilft Dir, Deinen Weg zu finden und zu gehen. Eine Hand [...]

Vorwort 01/2016

Liebe Leserinnen und Leser, Sie halten die erste Ausgabe von ZOOM nah dran in Händen! Die bisherige GePetZt möchte mit diesem neuen Titel deutlichen machen, welche Richtung die Redaktion inhaltlich seit längerem eingeschlagen hat: nah dran sein an persönlichen Erfahrungen; Themen heranzoomen, genau betrachten, aus unterschiedlichen Blickwinkeln; Themen heranzoomen, die [...]

GpZ versus allgemeiner Arbeitsmarkt

Das Gemeindepsychiatrische Zentrum in Überlingen ist eineWerkstatt für Menschen mit Behinderung und ist dadurch klar vom allgemeinen Arbeitsmarkt abgegrenzt. »Wie denkst Du darüber? Wie empfindest Du es persönlich?« Auf diese Fragen ergaben sich bei einer Umfrage unter Beschäftigten des GpZ Überlingen folgende Antworten: © Dirscherl/Pixelio »Durch meine Krankheit habe ich [...]