Zitate


Ich habe mir nie vorgenommen, zu
schreiben. Ich habe damit angefangen,
als ich mir nicht anders zu helfen wusste.
Herta Müller (*1953), Literatur-Nobelpreisträgerin

Schreiben ist leicht. Man
muss nur die falschen
Wörter weglassen.
Mark Twain

Damals sagte ich zu meiner Frau:
„Ich werde ein ganz gefährliches
Experiment beginnen. Ich werde
für das Publikum schreiben, und
ich werde so schreiben, dass alle
verstehen, was ich meine.“
Marcel Reich-Ranicki (*1920), poln.-dt. Literaturkritiker

pixabay_old-1130743_800
pixabay_pencil-918449_800

Das Ziel des Schreibens ist
es, andere sehen zu machen.
Joseph Conrad (1857-1924), brit.-poln. Autor

Wenige schreiben, wie ein Architekt baut,
der zuvor einen Plan entworfen und bis
ins einzelne durchdacht hat; vielmehr die
meisten nur so, wie man Domino spielt.
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph

pixabay_happiness-2901750_800

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gebe die Sicherheitsabfrage ein *