Tägliche Archive: 28. Februar 2012


Geschichte der Psychiatrie Teil 2

Geschichte der Psychiatrie zu Beginn des 19. Jh. bis Anfang des 20. Jh. Im 19. Jahrhundert wurde in Europa damit begonnen, chronisch Kranke auf Gutshöfen zu beschäftigen. Quelle: Landschaftsverband Rheinland – Qualität für Menschen http://www.rk-bedburg-hau.lvr.de/

alt

alt

Lobotomie Der Eingriff in die Menschlichkeit

  Lobotomie  Der Eingriff in die Menschlichkeit Lobotomie kommt aus dem altgriechischen (λοβός lobós und τομή tomé und bedeutet so viel wie „Lappenschnitt“) auch oft mit dem Synonym Leukotomie verwendet, was soviel wie „weißer Schnitt“ bedeutet, (altgriechisch λευκός leukós „weiß“ und τομή tomé , „der Schnitt“).


ComToAct

Das CDI (Center for Disability and Integration – Zentrum für Behinderung und Integration) begann seine Tätigkeit an der Universität St.Gallen bereits 2009, es ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum, an welchem Forscher aus den Gebieten der Betriebs- und Volkswirtschaft, der Organisationspsychologie sowie der Angewandten Behindertenforschung zusammen die berufliche Integration von Menschen mit […]

alt

Kleiderladen

Seit dem 21.11.2011 gibt es jetzt auch in Überlingen einen Kleiderladen und zwar im Untergeschoss der Kreuzkirche. Das ist am Krankenhauskreisel, gegenüber dem Ärztehaus am Schättlisberg. Man kommt mit der Line 4 vom ZOB fast bis vor die Tür.

alt

Älter werden aber wie?

Jahrestagung der DGSP im ZfP Weissenau Ich war vom 17.-19.11.2011 bei der Jahrestagung der DGSP (Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie) im Festsaal des ZfP Weissenau. Alt- werdende Psychiater und

alt

alt

Persönlichkeitsstörung Borderline

Persönlichkeitsstörung Borderline Wie viel Glück lasse ich zu? Wisst ihr, ich erzähle euch einfach aus meinem eigenen Leben. Ihr werdet jetzt fragen: Persönlichkeitsstörung? Was ist das denn? Ich kann dazu nur sagen, es ging mir einfach scheiße!


Boris Grundl

Boris Grundl „Er isst keinen Honig- er kaut Bienen“ Wer ist der Mann, der so etwas von sich behauptet? Boris Grundl (geb. 1965) hat gelernt sich selbst zu motivieren. Als Spitzentennisspieler rangierte er unter den ersten 100 Platzierten der Welt. Ein Urlaubstag in Südamerika veränderte sein Leben schlagartig. Als 25jähriger […]

alt